Gesundheit

6 alarmierende Anzeichen einer geschwächten Immunität: Greifen Sie ein, bevor es zu spät wird!

Autor: Viarax.de 05.10.2020 6-alarmierende-anzeichen-einer-geschwaechten-immunitaet

Verbringen Sie Ihre Abende oft unter einer Decke mit einem Thermometer und heißem Tee oder leiden Sie an Magenkrämpfe?

Wiederkehrende Schwierigkeiten können Anzeichen einer geschwächten Immunität sein. Deshalb haben wir Ratschläge für Sie, dank denen Sie es stärken und so unerwünschte Zustände vermeiden.

Dies zeigt Ihnen, dass Ihre  Immunität geschwächt ist

Jeder ist manchmal erkältet, hat Verdauungsprobleme oder andere Schwierigkeiten. Wenn diese  aber zu oft oder regelmässig auftreten kann es ernst werden. Es sind hauptsächlich die  6 folgenden  Symptome:

  1. vor den anstrengenden Aufgaben bekommen Sie "weiche Knie "- stressige Aufgaben bringen Sie in unangenehme Zustände (Erkältungen, Kopfschmerzen, Durchfall),
  2. krankheiten sind bei Ihnen viel häufiger - Es ist normal, dass Sie ein- oder zweimal im Jahr saisonalen Schwankungen erliegen, aber wiederkehrende Probleme, die sogar jeden Monat auftreten, betreffen nicht „den Kirchenordnung“,
  3. häufige Verdauungsprobleme (Durchfall oder Verstopfung),
  4. müdigkeit und das zwar ständig - Selbst der Mangel an Energie schon seit dem Erwachen am Morgen ist ein Zeichen dafür, dass es mit Ihrer Immunität nicht gut steht,
  5. langsame Wundheilung - wenn selbst bei kleinen Verletzungen die Heilung Ewigkeit dauert,
  6. sie können der Schnupfen nicht loswerden - nicht nur wiederkehrende Krankheiten, sondern auch endlose Niesen und Schnupfen können ein Zeichen für eine geschwächte Immunität sein.

Wie kann man die Immunität stärken? 7 Tipps für alle

Eine geschwächte Immunität bedeutet nicht gleich sofort das Ende der Welt. Nur ein paar Änderungen oder der Einführung neuer Gewohnheiten und Ihr Immunsystems kann gestärkt werden:

#1 Gönnen sie sich genug Schlaf

Schlaf und Immunität sind sehr eng miteinander verbunden. Während des Schlafes werden im Körper Zytokine gebildet, Proteine, die für das Immunsystem sehr wichtig sind. Sie sind wichtig für die Reaktion des Körpers auf Infektionen. Bei unzureichendem Schlaf ist ihre Produktion ebenfalls unzureichend.

#2 Ernähren Sie sich ausgewogen

Nahrung ist eine Möglichkeit, Ihr Immunsystem zu stärken. Daher sollten Sie auf die sorgfältige Auswahl und Zusammensetzung achten, um das gesamte Spektrum an Vitaminen und Mineralstoffen zu enthalten.

#3 Ergänzung mit Vitaminen und Mineralstoffen

Eine hervorragende Bereicherung zu einer abwechslungsreichen Ernährung sind natürliche Nahrungsergänzungsmittel, die die wichtigsten Substanzen für Ihren Körper enthalten.

TIPP: Versuchen Sie, die erforderlichen Substanzen zu ergänzen

Daily Complex ist eine sorgfältig ausgewählte Kombination von bis zu 14 Vitaminen und Mineralstoffen in einer Dosis. Sie finden darin die meisten Vertreter aus der Gruppe der B-Vitamine, Vitamin C, das für die Immunität notwendig ist, Vitamin D, das sich positiv auf den Stoffwechsel von Kalzium und Phosphor auswirkt. Neben Magnesium und Zink enthält der Daily Complex weitere Mineralien und Spurenelemente, die Ihren Körper fit halten. Erfahren Sie hier mehr über den Daily Complex.

#4 Bewegen Sie sich regelmässig

Bewegung und Sport erhöht den Blut- und Lymphfluss, was auch die Durchblutung der Immunzellen erhöht. Dadurch können Krankheitserregerzellen - wie Viren - schneller entdeckt und entfernt werden.

#5 Händewaschen

Häufiges Händewaschen nach jeder Aktivität sollte besonders heutzutage eine Selbstverständlichkeit sein. Denken Sie daran, dass eine Kombination aus Seife und Wasser ist immer noch wirksamer als ein antibakterielles Gel.

#6 Achten Sie auf „ein gesundes“ Gewicht

Übergewicht und Fettleibigkeit bringen nicht nur im Zusammenhang mit der Immunität verschiedene Risiken und Gefahren mit sich. Es ist daher wichtig, auf ein gesundes Gewicht zu achten.

#7 Stress minimieren

Es ist besser, sich auf anspruchsvolle Aufgaben vorzubereiten oder sie in kleinere Teile aufzuteilen. Dies verhindert die Entwicklung von chronischem Stress und Ihre Immunität wird es nicht so leicht "aus der Reihe bringen".

#8 Meiden Sie kranke Menschen

Menschen mit einem schwachen Immunsystem sollten vermeiden, jemandem zu nahe zu kommen, der erkältet ist oder  offensichtlich unter eine Infektion leidet.

Achten Sie auf Ihre Abwehrkräfte und Ihre Gesundheit - Sie schützen nicht nur sich selbst, sondern auch Ihre Lieben, die mit Ihnen in Kontakt stehen.



Viarax Blog arrow
Viarax Blog arrow