Gesundheit

Sind Sie über 40? Achten Sie auf Einnahme dieser Vitamine!

Autor: Viarax.de 06.09.2020 sind-sie-ueber-40-achten-sie-auf-einnahme-dieser-vitamine

Sind Sie in das vierte Jahrzehnt Ihres Lebens eingetreten und möchten altersbedingte Schwierigkeiten vermeiden? Vergessen Sie nicht wichtige Vitamine!

Nach dem 40. Lebensjahr beginnt sich der Körper leicht in Bezug auf Muskelmasse und Gewichtszunahme zu verändern, was das Risiko für die Entwicklung chronischer Krankheiten erhöht. Aber es besteht kein Grund zur Verzweiflung. Es gibt verschiedene Vitamine für Männer und Frauen, die Ihnen helfen, diese Probleme zu überwinden.

Normale Gehirn- und Blutfunktion: Hier hilft B12

"B12" ist ein wasserlösliches Vitamin, das für eine normale Blut- und Gehirnfunktion unerlässlich ist. Nach 40- wird es jedoch viel schlechter aufgenommen. Seine Quellen sind beispielsweise Fleisch, Fisch, Eier, Milchprodukte, aber auch Frühstückscerealien.

Ein Kämpfer gegen Veränderungen, die erst mit zunehmendem Alter auftretten: Vitamin D

Vitamin-D-Mangel ist mit Diabetes, Herzerkrankungen, Brust- und Darmkrebs verbunden. Wichtiges Vitamin D ist unersetzlich für die Aufnahme von Kalzium im Körper. Die beste Quelle für das Vitamin ist die Sonne, aber nicht jeder hat die Möglichkeit, im Süden zu leben, um das ganze Jahr über genügend Sonnenstrahlen ausgesetzt zu sein. Seine Quellen sind auch Fisch (z. B. Sardinen), Milchprodukte und hochwertige natürliche Nahrungsergänzungsmittel.

Blutdruck Regulierung und Blutzuckerkontrolle: Magnesium

Magnesium hilft bei der Regulierung des Blutdrucks, der nach vierzig mehr als notwendig ist. Magnesiummangel ist mit Herzerkrankungen, Diabetes und häufigen Entzündungen verbunden. Es spielt auch eine Rolle bei der Kontrolle des Blutzuckerspiegels. Es kann aus Avocados, Bohnen, Nüssen, Samen und Blattgemüse gewonnen werden.

Etwas gegen brüchige Knochen? Kalzium!

Wenn Sie älter werden, verlieren Sie möglicherweise mehr von diesem Mineral, als Sie aufnehmen können. Kalziummangel führt in den meisten Fällen zu leichteren Knochenbrüchen und anderen unangenehmen Problemen. Milch und Milchprodukte sind eine ausgezeichnete Quelle.

Eisen (nicht nur) für Frauen

Die Zeit vor der Menopause bedeutet für Frauen ein höheres Risiko für Eisenmangel. Dieses Mineral ist wichtig für die Fortpflanzungsorgane. Es unterstützt auch die Wundheilung, die Immunfunktion, die Produktion roter Blutkörperchen und die Energieproduktion. Die besten Eisenquellen sind rotes Fleisch, Innereien und Hülsenfrüchte.

Mineralien und Vitamine für Männer über 40? Setzen Sie auf Zink und Vitamin B6

Zink trägt zur Fruchtbarkeit, zur ordnungsgemäßen Fortpflanzungsfunktion und zur Aufrechterhaltung eines normalen Hormonspiegels bei. Es hilft bei der Bekämpfung von Infektionen und Entzündungen, was für Menschen über 40 sehr wichtig ist. Zink kann auch Ihr Sehvermögen schützen. Die besten Zinkquellen sind Austern, dann Rindfleisch oder angereichertes Cerealien.
Ein äußerst wichtiges Vitamin für die Fruchtbarkeit bei beiden Geschlechtern ist B6. Hilft bei der Regulierung wichtiger Hormone. Ein B6-Mangel kann zu unregelmäßigen Menstruationszyklen, einem Progesteron-Ungleichgewicht sowie einer schlechten Ei- und Spermienentwicklung führen.

Extra-Tipp: Belebung der Potenz in jedem Alter

Versuchen Sie, ein Kind zu zeugen, nach Ihren Vierzigern ? Kein Problem.

Viarax Ultragold ist eine Kombination aus traditionellen Kräutern (Erd- Burzeldorn, peruanischer Maca), notwendigen Vitaminen (B2, B6, B12) und Mineralien (Zink, Kupfer) - in einer Kapsel. Diese hoch konzentrierte Zusammensetzung unterstützt die sexuelle Vitalität, die Hormonproduktion und steigert die Libido. Aufgrund seiner Auswirkung auf die Spermienzahl und -motilität eignet es sich auch für Männer, die Nachkommen zeugen möchten. Sie finden es im E-Shop.



Viarax Blog arrow
Viarax Blog arrow