Stress

Stress

Was ist Stress?

Stress ist der psychische Zustand eines Menschen, der sich bedroht fühlt und befürchtet, dass seine Abwehrreaktion nicht stark genug ist. Physische Manifestationen von Stress sind schneller Atem, ein klopfendes Herz, Schweiß, Muskelverspannungen, Bauchschmerzen und trockener Mund.

Stress ist kurzfristig positiv. Ihr Körper und Ihr Geist sind wachsam – Sie sind bereit zu kämpfen oder zu fliehen. Stress mobilisiert Ihre Kräfte und verbessert die Leistung. Langfristiger Stress bringt jedoch viele psychische und gesundheitliche Probleme mit sich.

Was sind die Ursachen für Stress bei modernen Männern?

Laut aktuellen Statistiken sind dies die wichtigsten Stressoren in unserem Leben:

  • Arbeit: Druck von Vorgesetzten und Kollegen, Arbeitsbelastung.
  • Geld: Verlust der Beschäftigung, Mangel an Mitteln zur Bezahlung von Rechnungen.
  • Gesundheit: chronische Krankheiten und Zeichen des Alterns.
  • Beziehungen: Scheidung, Einsamkeit, Streit mit einem Partner und Freunden.
  • Ungeeignete Ernährung: Koffein, raffinierter Zucker, Mangel an Mineralien und Vitaminen.
  • Überwältigende Medieninformationen: soziale Netzwerke, TV, Radio, E-Mails …
  • Schlafmangel

Was sind die Folgen von Langzeitstress?

Bei kurzfristiger Belastung regeneriert sich der Körper schnell und tritt wieder in den Normalmodus ein. Aber wenn Sie nicht lernen, mit Stresssituationen auf lange Sicht umzugehen, stehen Sie vor folgenden ernsten Gesundheitsproblemen durch Stress:

  • Schwächung des Immunsystems
  • Erhöhter Blutdruck
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Durchfall und Verstopfung
  • Magengeschwüre
  • Gallensteine
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Erektile Dysfunktion
  • Reduzierte Libido.

Wie vermeidet man Stress?

Nutzen Sie einige der besten Techniken zur Stresslinderung, die von Ärzten und Psychologen empfohlen werden:

  • Meditation
  • Spaziergänge in der Natur
  • Sport (Laufen, Schwimmen, Yoga …)
  • Sonnenlicht
  • Musik hören
  • Heiße Dusche oder Bad
  • Nahrungsergänzungsmittel mit Spurenelementen, Mineralstoffen und Vitaminen, die sich für erhöhte Belastungen eignen, wie Viarax Ultragold.

Bauchschmerzen durch Stress: Welche Ernährung hilft?

Magenschmerzen durch Stress oder Durchfall durch Stress sind oft die Folgen von unzureichendem Essen während schwieriger Tage (etwa aufgrund von Eile). Die Wahl der richtigen Mahlzeiten hilft Ihnen jedoch, Übelkeit durch Stress zu lindern. Vermeiden Sie Fastfood und Softdrinks und essen Sie stattdessen:

  • Nüsse und Samen (Cashewnüsse, Mandeln, Sonnenblumenkerne)
  • Spinat
  • Wurzelgemüse
  • Haferflocken
  • Avocado
  • Braunen Reis
  • Kohl
  • Sellerie
  • Einige Arten von fettigen Meeresfischen (zB Lachs, Thunfisch, Sardinen).

Psychologische Gesundheit und Stress

In einer US-Umfrage gaben bis zu 48% der Befragten an, dass Ihr Stresslevel in den letzten 5 Jahren zugenommen hatte. Vielleicht geht es Ihnen ähnlich. Chronischer Stress ist der Hauptauslöser für Depressionen, Angststörungen, Neurosen und Müdigkeitssyndrome. Häufige Lösungen für die Situation sind Antidepressiva (Tabletten gegen Stress und Angst), die aber ein hohes Suchtpotential aufweisen. Wenn Sie darüber nachdenken, Stress und Depressionen ohne Medikamente loszuwerden, versuchen Sie: Bewältigungsstrategien des von Psychologen entwickelten Stressmanagements, Atemübungen gegen Stress, Entspannungstechniken zur Stressbewältigung (spezielle Übungen, Arbeit mit Visualisierung), Autogenes Training.

VERWANDTE PRODUKTE

Viarax Classic erektion bis zu 60 minuten
VIARAX®
Classic
49,00 €
Viarax Ultragold - Langanhaltende Unterstützung einer schwachen Erektion
VIARAX®
Ultragold
89,00 €
Prostanax - Prostata-Pflege
PROSTANAX 39,00 €